SPRACHE

Wie funktioniert das Schulsystem?

In Bayern ist das Schulsystem gegliedert. Jedes Kind beginnt mit der Grundschule. Nach der vierten Klasse besuchen die Schüler sogenannte "Weiterführende Schulen". Dies sind hauptsächlich:
- Hauptschulen (teils auch Mittelschulen genannt), an denen der Schulabschluss nach der 9. oder 10. Klasse erworben wird,
- Realschulen, die mit der Mittleren Reife nach der 10. Klasse enden, sowie
- Gymnasien, die nach der 12. Klasse das Abitur und damit die sog. "Allgemeine Hochschulreife" vergeben.

In manchen Orten existieren sogeannte "Volksschulen". Diese sind Grund- und Hauptschule unter einem Dach.

Weiter gibt es Förderschulen, Wirtschaftsschulen und andere Schulen, die teils mit der Mittleren Reife oder dem Abitur enden. Diese finden Sie in der Rubrik "Weitere Schulen".

Zusätzlich haben wir Ihnen eine kleine Übersicht mit Schulen zusammengestellt, die ein Mittagsangebot haben. Es handelt sich in diesem Fall um Ganztagsschulen.

Ihr Ansprechpartner ist

Die Lehrer und Schulleiter werden Ihnen gerne zur Verfügung stehen. Zusätzlich können Sie sich an das staatliche Schulamt wenden.

Schulamt Cham
Altenstadter Straße 7
93413 Cham
Telefon: 09971/78-811
Fax: 09971/78-810

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 8 - 12 Uhr
Mo - Do 13 - 16 Uhr

Die Graphik wird bereitgestellt vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

http://www.km.bayern.de/km/schule/schularten/